Hochzeitsmoderatorin

Hochzeitsmoderatorin
Hochzeitsmoderatorin Frankfurt, Kaiserslautern , Wiesbaden, Mannheim und Deutschlandweit

Hochzeitsmoderatorin

In den angesprochenen Regionen steht Ihnen unsere Hochzeitsmoderatorin Irina Fot zur Verfügung, die den Abend moderiert und für stilvolle Stimmung sorgt. Durch Ihre Erfahrung ist Irina Fot professionell und begleitet Sie angemessen durch den Abend. Sprechen Sie uns auf die Moderation an und wir geben Ihnen einen Blick hinter die Kulissen, damit sie genau verstehen, was Sie erwarten könnte. Unsere Moderatorin unterstützt Sie bei der Planung der Veranstaltung, beim Finden des perfekten Veranstaltungsortes, bei der Teilnehmerliste und anderen wichtigen Punkten, die sich auf die Wahl des Konzepts auswirken können. Unsere Moderatorin erstellt ein professionelles Event unter Berücksichtigung aller individuellen Wünsche. Sowohl das Brautpaar, als auch die Gäste der Hochzeit werden sich von der ersten Minute an nicht als Zuschauer, sondern als vollwertige Teilnehmer einer wundervollen Veranstaltung fühlen. Unsere Moderatorin überzeugt durch ihre Ausdrucksweise, ihren Humor und der Fähigkeit zu improvisieren. Sie lenkt das Feiern in die richtige Richtung gelenkt und achtet darauf, das eine Atmosphäre der Liebe, des Respekts und des Feierns erhalten bleibt.
.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Woher kommt die Hochzeitsmoderation?

Hochzeit ist für alle Paare einer der besondersten Tage in ihrem gemeinsamen Leben. Ebenso wie die Menschen, sind auch ihre Hochzeiten sehr unterschiedlich. In jeder Kultur und in jedem Land gibt es unterschiedliche Vorstellungen und Traditionen, wie eine Hochzeit gestaltet werden und ablaufen soll.
Bei osteuropäischen, insbesondere russischen und ukrainischen Hochzeiten ist der Hochzeitstag meistens komplett durchgeplant und enthält konkrete Programmpunkte. Damit der Ablauf glatt und koordiniert abläuft, bedarf es einer Moderation, einer Hochzeitsmoderation.

Wer ist ein Hochzeitsmoderator/in?

Hochzeitsmoderatoren, auch Tamada genannt, sind ein wichtiger Bestandteil osteuropäischer Hochzeiten. Sie übernehmen die Leitung des Hochzeitstages und nehmen den Gastgebern der Hochzeit, dem Brautpaar, viel Arbeit an dessen Traumtag ab. Der Hochzeitsmoderator zählt offiziell als Gast, hat aber natürlich mehr Verpflichtungen und Verantwortung.

Was macht ein/e Hochzeitsmoderator/in?

 

Da russische Hochzeiten meistens geplante Programmpunkte haben, müssen diese am Hochzeitstag koordiniert werden und ein reibungsloser Ablauf bzw. Übergang sichergestellt werden. Das ist die Hauptaufgabe eines Hochzeitsmoderators. Er erstellt gemeinsam mit dem Brautpaar das Konzept der Hochzeit und unterstützt dieses bei der Umsetzung. Somit trägt er eine sehr große Verantwortung an dem Hochzeitstag, den von ihm hängt dieser maßgeblich ab.
Ein russischer Hochzeitsmoderator muss viel Vorarbeit leisten. Er bespricht in allen Einzelheiten und Details mit dem Brautpaar ihren Traumtag, was sie haben wollen und was nicht. Er/Sie schlägt ihnen passende Programmpunkte vor, die seiner oder ihrer Meinung nach zum Brautpaar am besten passen. Das Aufgabenspektrum eines Hochzeitsmoderators kann jedoch variieren.
Manche Moderatoren übernehmen die Leitung und Moderation des Hochzeitstages ohne zusätzliche Aufgaben, manche sorgen zusätzlich für den Kauf aller nötigen Unterlagen, Kostüme etc.

 

Welche Eigenschaften muss ein/e Hochzeitsmoderator/in haben?

Humor, Charme und Charisma

Der Hochzeitsmoderator schafft es im Idealfall es so aussehen zu lassen, als wäre alles geplant. Deshalb sind Humor, Charme und Charisma nicht zu unterschätzende Eigenschaften, die einen guten und erfolgreichen Hochzeitsmoderator ausmachen. Diese hängen unmittelbar mit der Improvisationsfähigkeit und Spontanität zusammen. Wer diesen Beruf ausüben will, muss sich also als Entertainer und Eventplaner in einem sehen.

Organisationsfähigkeit

Die Hochzeits Moderation muss sehr strukturiert ablaufen. Dementsprechend muss ein Moderator auf Hochzeiten ein Organisationstalent sein, denn er übernimmt einen großen Teil der Hochzeitsplanung mit dem Brautpaar. Der Hochzeitsmoderator ist die Schnittstelle zwischen dem Brautpaar und allen Dienstleistern, die am Hochzeitstag tätig sind. Dazu gehören die Gäste, das Catering oder die Küche, der Fotograf und Videograf, der DJ oder die Band. Alle Abläufe am Hochzeitstag, sei es die Menü- oder Buffetzeiten, Gästeansprachen, Musikeinsatz, Tanzpausen oder das generelle Einhalten des Zeitplanes werden von einem Hochzeitsmoderator koordiniert und überprüft. Entsprechend muss ein Hochzeitsmoderator sich und andere gut organisieren können und ein verlässliches Zeitmanagement besitzen.

Ausdrucksfähigkeit und Eloquenz

Ein guter Entertainer schafft es nicht nur die Gäste zum Lachen, sondern auch mal zum Nachdenken zu bringen. Eine Hochzeit besteht aus einer Vielzahl unterschiedlicher Inhalte, lustiger, spaßiger, aber auch emotionaler. Es ist also von Vorteil, wenn ein Hochzeitsmoderator die Aufmerksamkeit der Gäste einfach mit lustigen und wortgewandten Aussagen kriegt, aber auch gefühlvoll reden kann, um die Gäste in die entsprechende emotionale Stimmung zu versetzen. Gleichzeitig bleibt ein Hochzeitsmoderator trotz seiner Entertainer-Funktion immer diskret. Er muss es also schaffen, einerseits im Vordergrund die Gäste zu unterhalten, gleichzeitig dem Brautpaar nicht die Show stehlen. Aufdringlichkeit ist hier definitiv die falsche Eigenschaft.

Kreativität

Ein Hochzeitsmoderator muss kreativ sein und eine Menge Ideen haben, um dem Brautpaar interessante Programmpunkte vorzuschlagen. Er muss in der Lage sein, auf die individuellen Wünsche eines Brautpaares einzugehen und ihre groben Vorstellungen mit konkreten Vorschlägen zu füllen. Zusätzlich zu der Kreativität ist natürlich Erfahrung von Vorteil, denn nur mit genug Erfahrung können auch unterschiedlichen Ideen und Programmpunkte vorgeschlagen werden.

Empathie und Feingefühl

Jede Hochzeit ist individuell, jedes Brautpaar will einen persönlichen unvergesslichen Tag erleben. Entsprechend muss der Moderator einer Hochzeit Feingefühl beweisen und das Brautpaar gut bei der Hochzeitsvorbereitung kennenlernen und verstehen, um auf ihre Wünsche einzugehen und ihnen ganz individuelle Programminhalte vorzuschlagen.

Spontanität und Improvisationsfähigkeit

Weitere sehr wichtige Eigenschaften für einen Hochzeitsmoderator sind Spontanität und Improvisationstalent. Während der Feier sind spontane Reaktionen oder lustige und auflockernde Kommentare das A und O, um die Hochzeit unvergesslich, witzig und entspannt zu machen. Die Stimmung auf der Hochzeit ist maßgeblich vom Moderator abhängig. Deshalb ist auch hier seine oder ihre Spontanität und Improvisationsgeschick gefragt, um den Tag in die gewünschte Richtung zu lenken und die gute Laune der Gäste aufrecht zu erhalten oder sie herzuzaubern.
Auf Hochzeiten können manchmal unvorhergesehene Situationen auftreten, die auch unangenehme sein können. Die beiden genannte Eigenschaften sind hierbei sehr wichtig, um diese Situationen, einen Konflikt oder eine böse Überraschung auf einer Hochzeit zu vermeiden.

Hochzeitsmoderation Kaiserslautern